fbpx

Wir besuchen unsere Lieferanten mehrmals im Jahr und fühlen uns diesen Regionen sehr verpflichtet. Zusätzlich zu den durch Ihre Einkäufe bei uns geschaffenen Arbeitsplätzen unterstützen wir zwei Wohltätigkeitsorganisationen in der Region. Vor allem in Thailand, wo die nachhaltige Holzart Albizia Saman herkommt. Wir verwenden dies, um unsere Live-Edge-Tische und Couchtische herzustellen. Diese Baumart stammt aus Südamerika, daher wissen wir, dass für dieses Holz kein Dschungel geschnitten wird. Dies sind Bäume, die oft entlang von Straßen und in Parks gepflanzt werden. Wir unterstützen auch ein lokales Waisenhaus in Indonesien. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu diesen beiden Wohltätigkeitsorganisationen.

blank

FORRU-CMU – Thailand

Naturschutz ist uns sehr wichtig. Einmal im Quartal spenden wir einen Teil unseres Umsatzes auf Holztischen an FORRU-CMU, eine Organisation, die sich der Wiederherstellung tropischer Ökosysteme und dem Erhalt der biologischen Vielfalt widmet.

Über unsere Kontaktperson Sudarat Sangkum kamen wir mit Dr. Stephen Elliott von der Chiang Mai Universität in Kontakt. Dr. Elliott ist ein leidenschaftlicher Wissenschaftler, der seit mehr als zwanzig Jahren mit einem begeisterten Team zusammenarbeitet, um die Entwaldung in Thailand zu bekämpfen.

Dr. Elliott seine Firma heißt FORRU-CMU. Dies steht für: Forest Restoration Research Unit – Chiang Mai University. Ein kleines Team von Wissenschaftlern erforscht Möglichkeiten zur Verbesserung der Wiederherstellung tropischer Ökosysteme und der Erhaltung der biologischen Vielfalt sowie der Umwelt und der Speicherung von Kohlenstoff.

FORRU-CMU verfügt außerdem über ein Schulungsteam, das auf der Grundlage von Forschungsergebnissen Informationen für eine Vielzahl von Interessengruppen bereitstellt. Diese Informationen, einschließlich Bücher zur Waldrestaurierung, können von der Website www.forru.org/en/ heruntergeladen werden.

Das Tolle an FORRU-CMU ist, dass es den Erhalt der biologischen Vielfalt mit den Bedürfnissen der in der Bergregion Nordthailands lebenden Menschen vor Ort verbindet. Infolgedessen entwickeln die ursprünglichen Bewohner des Gebiets eine Art Verwaltung des restaurierten Gebiets, wodurch die Entwaldung minimiert wird.

Die Organisation ist hauptsächlich in Thailand tätig, exportiert ihr Wissen jedoch auch nach Laos, China, auf die Philippinen, nach Indonesien und nach Kambodscha, um geeignete Methoden zu entwickeln, die an das lokale Ökosystem und die gesellschaftspolitischen Bedingungen dieser Länder angepasst sind.

FORRU, Biology Department
Chiang Mai University
Thailand 50200
Tel: +66 81 531 0894
E-mail: stephen_elliott1@yahoo.com
Web: www.forru.org/en/
Facebook: www.facebook.com/forru.cmu.th

blank

LESTARI SAYANG ANAK – INDONESIEN

Xyleia Natural Interiors unterstützt das Waisenhaus Lestari Sayang Anak in Jakarta, Indonesien. Lestari Sayang Anak übersetzt locker „Kinder für immer lieben“.

Das Waisenhaus wurde 2009 von der niederländischen ehemaligen Lehrerin Ingrid van der Mark, einer hoch geschätzten ehemaligen Kollegin des Xyleia-Direktors Jan Jaap Lems, gegründet.

Lestari Sayang Anak ist ein kleines Projekt, bei dem das verfügbare Budget gut angelegt ist. Ingrid schreibt regelmäßig gut lesbare Newsletter und Berichte, um ihre Sponsoren über den Verlauf der Ereignisse auf dem Laufenden zu halten. Das Waisenhaus wurde nicht aus religiösen Motiven gegründet, sondern nur aus dem idealistischen Willen heraus, weniger glücklichen Kindern eine Chance auf ein glückliches Leben zu geben.

Das Haus beherbergt zehn Waisenkinder und Kinder, die von ihren Eltern verlassen wurden. Ingrid sorgt dafür, dass die Kinder nicht nur körperlich gut betreut werden, sondern es ist ihr auch besonders wichtig, dass die Kinder viel liebevolle Aufmerksamkeit erhalten. Dies steht in starkem Gegensatz zu den großen und überfüllten Waisenhäusern in Jakarta, in denen Waisenkinder gefüttert werden, wo sie aber sonst oft allein gelassen werden.

Wenn die finanzielle Situation es zulässt, wird Ingrid in Zukunft ein neues Haus eröffnen, in dem bis zu zehn Kindern die Chance gegeben wird, ein gutes Leben zu führen.

Ein Teil des Umsatzes, den wir mit dem Verkauf von versteinertem Holz erzielen, geht an Lestari Sayang Anak. Wir hoffen aufrichtig, dass weitere Unternehmen unserem Beispiel folgen werden. Als Privatperson können Sie natürlich auch einen Beitrag leisten. Auch kleine Beiträge werden sehr geschätzt. Wenn Sie daran interessiert sind, Ingrids Arbeit zu unterstützen, wenden Sie sich bitte an sie. Sie können natürlich auch die Facebook-Seite von Lestari Sayang Anak „mögen“.

Lestari Sayang Anak
Adresse:
Jalan Terogong, no 10 B, rt 0011/ rw 07,
Cilandak Barat, Jakarta, Indonesia

Telefon:
+62 (0)21 75 091 15 (vaste lijn)
+62 (0)81 79 189 727 (Ingrid)
E-mail: lestarisayanganak@gmail.com
Web: www.lestarisayanganak.org
Facebook: https://www.facebook.com/Lestarisayanganak2/

Bankkonto:
Account: Yayasan Lestari Sayang Anak,
Accountnumber: 41376501 00001
BIC / Swiftcode: ANZBIDJX

Xyleia Showroom

Dorpsstraat 50
8111 AE Heeten
Niederlande

Öffnungszeiten

Montag: Geschlossen
Dienstag: 10:00 - 17:00
Mittwoch: 10:00 - 17:00
Donnerstag: 10:00 - 17:00
Freitag: 10:00 - 17:00
Samstag: 10:00 - 17:00
Sonntag: Geschlossen

Contact

t. +31 570 220 378
e. info@xyleia.eu